info@seeadria.com+385 99 5359 152

Poreč

Die Stadt Poreč ist fast zweitausend Jahre alt und befindet sich im Hafen, der von der Insel Sveti Nikola vor dem Meer geschützt wird. Aufgrund seiner außergewöhnlichen geografischen Lage ist es heute eines der stärksten Touristenzentren in Kroatien.

Die Stadt mit ihren wunderschönen kulturellen und historischen Denkmälern und ihrem reichhaltigen Catering- und Touristenangebot, insbesondere Sport und Erholung, ist das häufigste Reiseziel für europäische Touristen nach Kroatien. Die Altstadt hat den Grundriss der Straßen des antiken römischen Kastrums bewahrt. Die Hauptstraßen von Decumanus und Cardo Maximus sind noch in ihrer ursprünglichen alten Form erhalten. Bis heute ist es Poreč gelungen, historische Gebäude und Denkmäler zu erhalten, die ihm Authentizität, aber auch einen besonderen Charme verleihen.

Der Komplex der Euphrasianischen Basilika aus dem 5. Jahrhundert, der im 6. Jahrhundert unter Byzanz und Bischof Euphrasius erstmals an der Stelle der ursprünglichen Kirche erweitert wurde, ist das wichtigste und wertvollste Kulturdenkmal von Poreč und wurde 1997 von der UNESCO geschützt als Weltkulturerbe.

Neben dem reichen historischen Erbe bietet Poreč seinen Besuchern und Bürgern eine erhaltene, landschaftlich gestaltete Küste und Natur mit all ihren Besonderheiten. Lange landschaftlich gestaltete Promenaden am Meer, geeignet zum Radfahren oder Wandern mit verschiedenen Einrichtungen.

Poreč ist eine Stadt, die so entwickelt wurde, dass ihre Einwohner alle für das moderne Leben notwendigen Inhalte erhalten.

Lernen Sie Istrien kennen